EM Quali: Griechenland – Rumänien

7.9. – 20.45 Uhr. Gleich im ersten Gruppenspiel der Gruppe F kommt es im Stadio Georgios Karaiskaki von Piräus zu einem wichtigen Spiel zwischen Griechenland und Rumänien. Denn die Gruppe ist neben Griechenland und Rumänien zudem noch mit Ungarn, Nordirland, Finnland und den Färöern besetzt. Somit ist die Gruppe mit Ausnahme der Färöer äußerst ausgeglichen und daher jeder Punkt wichtig.

Griechenland

Die Griechen dürften aufgrund ihrer internationaler Erfahrung der Favorit in die Gruppe sein. Immerhin schaffte man es bei der Weltmeisterschaft in die Runde der letzten 16. Konstantinos Katsouranis und Giorgios Karagounis sind aus der Nationalmannschaft zurückgetreten. Somit kann der neue Trainer Claudio Ranieri auf einen Europameister von 2004 mehr zurückgreifen. Doch der Kader der Griechen weißt einiges an Qualität auf.

Rumänien

Ausgerechnet gegen Griechenland scheiterten die Rumänen in den Play-Offs. Nun hat man bereits wenige Monate später die Chance zur Wiedergutmachung. Mit Alexandru Maxim vom VFB Stuttgart wird auch ein Spieler aus der Bundesliga in Piräus auflaufen. Insgesamt sind die Rumänen ein Team, welches man ernst nehmen muss, dass hat man bereits bei der vergangenen Qualifikation gesehen.

Prognose

Die Griechen sind traditionell Zuhause eine starke Mannschaft. Deshalb sollte man sich im ersten Spiel gegen die Rumänen auch knapp durchsetzen.

Wett Tipp: Griechenland, Quote 2,0

5 Jahren ago byin Sportwetten TippsYou can follow any responses to this entry through the | RSS feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave A Response

* Required